Aktivitäten

Turnen

14-täglich (im Wechsel mit Schwimmen) gehen die Kinder ab ca. 2,5 Jahren in zwei altersgetrennten Gruppen in eine Turnhalle. Rennen, Ballspiele und erster Kontakt mit den Sportgeräten stehen dabei im Vordergrund.

Schwimmen

Zum Schwimmen gehen die Kinder ab 4 Jahren.
Hierbei machen die Kinder spielerisch Erfahrungen mit Wasser. Dies ist kein Schwimmkurs! Die Kinder gewöhnen sich an den Umgang mit dem Wasser und es fällt Ihnen leichter Schwimmen zu lernen.

Waldwochen / Waldtage

Die älteren Kinder verbringen in regelmäßigen Abständen einen Vormittag im Wald, um elementare Naturerfahrungen zu machen. Dazu werden sie von den Eltern morgens zu einem Treffpunkt gebracht.

Zwei Wochen im Jahr verbringen wir jeden Vormittag im Wald. Bei Wind und Wetter, denn auch schlechtes Wetter kann Spaß machen.

Projekte

Angebote greifen die Interessen der Kinder auf, die durch Ideen und Anregungen der ErzieherInnen und der Kinder erweitert werden.
Dies geschieht in der Projektarbeit. Lebensnahe Themen, wie beispielsweise das Thema Wasser im Sommer, haben einen hohen Stellenwert.
Anhand von Beobachtungen der Kinder im Alltag stellen wir fest, welche Interessen und Bedürfnisse vorhanden sind. Diese können in ein Projekt münden. Die Festlegung, welches Thema aufgenommen wird, liegt zunächst bei den ErzieherInnen. Während eines Projekts werden die Kinder in die Planung mit einbezogen. Den Kindern wird somit die Möglichkeit geboten, ihre eigenen Ideen, Interessen oder auch Fragen einzubringen.

Ausflüge

Die älteren Kinder besuchen verschiedene Spielplätze, Museen, die Wilhelma oder auch mal ein Erdbeerfeld, wozu wir die gute Bahnanbindung der Einrichtung nutzen. Die jüngeren Kinder erkunden die unmittelbare Umgebung des Hauses. Hierbei werden nicht nur die nahegelegenen Spielplätze aufgesucht, sondern auch gerne mal das Feuerbacher Tal. Besonders beliebt sind auch Baustellen in der Nähe.


Kinderkochen

Die Kinder wählen am Vortag ein Gericht aus. 2-3 Kinder helfen bei der Zubereitung der Mahlzeit, inkl. Einkauf der Lebensmittel.

Vorschule

Den Vorschulkindern werden alters- und entwicklungsentsprechende Angebote in verschiedenen Förderbereichen (z.B. Sprache, Motorik, Konzentration) gemacht, außerdem findet eine Kontaktaufnahme durch die Grundschule statt.

Kinderfreizeit

Einmal im Jahr findet eine 2 1/2 tägige Freizeit für Kinder über 3,5 Jahren mit ErzieherInnen statt. Es wird vorher eine Probeübernachtung im Kindergarten durchgeführt. Für die kleineren Kinder bleibt in dieser Zeit der Kindergarten geschlossen bzw. wird ein Betreuungsplan in Mitwirkung der Eltern ausgearbeitet.

Feste

Bei uns werden darüber hinaus die folgenden Feste gefeiert:

  • Laternenfest
  • Weihnachtsfest
  • Nikolaus
  • Fasching
  • Ostern

© Die Kleinen Strolche e.V., Eisenstädterstr. 10, 70469 Stuttgart-Feuerbach